SOWI-Therapie

Erfolgreiche Selbsthilfetherapie seit 1986 für Multiple Sklerose und andere Nervenerkrankungen. So wie der Marienkäfer Schädlinge an Pflanzen bekämpft, bekämpft die SOWI-Therapie Nerven-Schädlinge in Geist und Körper.

Resonanz

Hier finden Sie  aktuelle Rückmeldungen von SOWI-Seminarteilnehmern:

 

Ein ganz besonderes Erlebnis: Die SoWi-Therapie

13. Dezember 2012

Die Kofferraumklappe ächzt, unsere Rucksäcke pressen sich gegen die Heckscheibe. Noch ein letztes Mal mit Schwung – widerwillig rastet sie ein. Wir schauen uns um: die Hälfte des Equipments steht noch auf dem Gehsteig. Wo soll das bloß überall hin?

Nach dem ersten Pulsanstieg geht es endlich los zum ersten Trailer-Dreh: Ab Richtung Wremen zu Sonja Wierck und ihrer SoWi-Therapie! Es herrscht nervöse Vorfreude im Auto. Ich versuche die Aufregung über den Dreh zu vergessen und mich auf das kommende Wochenende zu konzentrieren. Während wir auf die Autobahn abbiegen, stelle ich fest, dass ich mich länger nicht mehr so intensiv mit meiner MS auseinandergesetzt habe. Der Alltagsstress hat die Krankheit soweit das geht in den hintersten Teil meines Kopfes gedrängt. Zeit, sie wieder hervorzuholen.

Einen Sprung über den Graben von unserem kleinen Ferienhaus entfernt liegt das Seminargebäude. 12 Teilnehmer, die Seminarleiterin Ulla und ihre rechte Hand Siegrid warten auf uns. Nach kurzem Beschnuppern stellt sich schnell heraus, dass mein Team anwesend bleiben darf, um meine kommenden Erfahrungen mit der Kamera festzuhalten. Ich bin erleichtert, dass das Projekt als positiv empfunden wird. Es beginnen 3 intensive Tage.

Verheimlichen will ich es nicht: ein Spaziergang ist das Seminar nicht für jemand Gering-Betroffenen wie mich. Viele der anderen Teilnehmer haben sichtbare Beeinträchtigungen. Die ersten Stunden fühle ich mich verloren und fehl am Platz. Das Gefühl ändert sich jedoch schlagartig am nächsten Tag, wo wir in ausgeschlafener Runde lernen sich auf uns und unseren Körper zu konzentrieren und unser Selbstwertgefühl zu stärken. Meine Scheu vor den anderen fällt mehr und mehr ab und ich kann die Menschen erkennen, die sich hinter ihren Körpern verbergen. Ein unheimlich angenehmes Gefühl der Gemeinschaft macht sich im Seminarraum breit. “Schließlich sitzen wir alle im selben Boot” sagt jemand. Ja, das stimmt.

Der Samstag vergeht wie im Flug. Es ist Abend und eine nervöse Vorfreude vor dem anstehenden Besuch kommt auf: Sonja Wierk höchstpersönlich. Es herrscht ehrfürchtige Stille, als die muntere alte Dame im Seminarraum Platz nimmt und von ihrer Therapie erzählt. Für uns alle ist sie ein großes Vorbild. Aufgeregt gehe ich im Kopf meine Interview-Fragen durch. Mir fällt nur die Hälfte wieder ein.

Der Abend geht mit Live-Musik von Ulla und Band zuende. Todmüde falle ich ins Bett. Selbst bei den letzten Übungen am Sonntag Vormittag bin ich noch erschöpft, doch voller positiver Energie. Mit neuem Schwung und einem tollen Selbstwertgefühl verlassen wir Wremen. Hut ab vor Sonja Wierk und ihrer Tochter Ulla, die mit ihrer Therapie so vielen Menschen ein erfüllteres Leben geben. Und Hut ab und Dank an alle Seminarteilnehmer, die mich und mein Team so großzügig in ihre Mitte genommen haben.

Herzliche Grüße an Hamburg!
Sabine Volgmann

 

 

Das Treffen mit der alten Dame

28.08.2012

Mein SoWi Seminar in Bremerhaven war überwältigend. Das Seminar, das ich im August besucht habe, hat mir im positiven Sinne einen richtigen Anschub gegeben. Das Buch von Sonja Wierk „Dem Leben wiedergegeben“, in dem sie ihre Auseinandersetzung mit der Krankheit und ihre selbstentwickelte Therapie beschreibt, kenne ich schon seit ein paar Jahren und konnte mich sehr gut in die Texte reindenken und einiges auch praktisch anwenden und für mich nutzen. Der Workshop mit Ulla, Sonjas Tochter, die als Ergotherapeutin die Seminarleiterin war, hat dann aber doch eine ganz andere Qualität. Sie erinnert unermüdlich daran, spürsam mit sich selbst umzugehen und den Körper liebevoll anzunehmen. Jede Bewegung ganz klar anzudenken und in Worte zu kleiden. Der Körper braucht eine klare Ansprache, um genau zu wissen, was und wie er es tun soll. Diese Dinge haben wir unendlich geübt, um dann auch festzustellen, dass genau das wichtig ist und gut klappt: klare Anweisungen, die dann dafür sorgen, dass unser Körper die Befehle auch richtig ausführt. Er weiß schließlich, wie es geht! Und niemals aufgeben, wenn es beim ersten Mal noch nicht so gut klappt! Diese Aussage haben wir gebetsmühlenartig immer wieder von der guten Ulla gehört, die ihre Mutter sehr lange im Umgang mit den Auswirkungen der MS beobachtet hat. Diese Frau ist so ein quirliger, lustiger und lebensfroher Mensch, dass ich mich ihrem Charme nicht entziehen konnte. Wir haben viel gelacht mit ihr und über sie und genau das ist auch ein wichtiger Bestandteil der SoWi Therapie: Das Leben und das eigene Schicksal nicht so ernst nehmen und lieber viel Spaß haben und sich des Lebens freuen. Das war dann auch in diesem Umfeld und in dieser wunderschönen Nordseeumgebung nicht schwierig. Für das Seminar gab es drei Höhepunkte: eine Wattwanderung, um barfuß den Boden zu erspüren, ein Lifemusik-Abend mit Ullas Skiffleband (wunderschön, lustig und mitreißend) und zuletzt, aber sehr überwältigend der Auftritt der alten Dame, die es sich nicht nehmen lässt, einen Teil des Seminars mit zu übernehmen. Das war schon sehr ergreifend und verblüffend, die 87jährige Sonja zu erleben, die sehr interessiert und hellwach sich die Probleme einiger Teilnehmer anhörte und Tips dafür parat hatte. Für mich steht auf jeden Fall fest: Das kann ich öfter gebrauchen und deshalb werde ich sicher bald wieder hinfahren.

Ria Onkelbach-Schürmann

Entspannungspädagogin

SOWI bei Fliege

Sonja Wierk war zu Gast bei der Talkshow “Fliege” um über sich und die Therapie zu sprechen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass eventuelle Werbeeinblendungen in diesen Videos sowie Vorschläge zu weiteren Videos vom entsprechenden Medienhoster und nicht von der SOWI-Therapie stammen.

Die SOWI-CDs


Die SOWI-Therapie CDs sind ab jetzt exklusiv und dauerhaft bei YouTube verfügbar:
[ CD 1 ] [ CD 2 ]

 

Da wir immer öfter gefragt werden, ob und wie man die SOWI-CDs von YouTube herunterladen kann: Ja, der Download der SOWI-CDs von YouTube ist möglich. Entweder besorgt ihr euch ein professionelles Download-Programm (z.B. jDownloader) oder ihr nutzt einen Online Dienst, der aus YouTube-URLs herunterladebare Dateien formt (z.B. http://convert2mp3.net). Ausführliche Anleitungen findet ihr über die Suchmaschine eurer Wahl (z.B. Google.de).

Tragen Sie sich auf unserem kostenlosen Newsletter ein um stets auf dem Laufenden zu sein.

Sonja Wierk

Frau Sonja Wierk, Erfinderin und Gründerin der SOWI-Therapie, schrieb über sich selbst:

“Seit 1961 bin ich selbst MS betroffen, war lange Jahre an den Rollstuhl gebunden und schließlich völlig bewegungsunfähig. 1985 lernte ich die Feldenkraismethode kennen und entwickelte daraus eine eigenständige Therapie. Es ist wie ein Abenteuer, seinen Körper Stück für Stück neu wiederzuentdecken und zu beobachten, wie willig und freudig er antwortet und mitarbeitet. Ich erkannte, dass bevor mein Körper überhaupt in der Lage ist eine Handlung, eine Bewegung auszuführen, er mit klaren Gedanken und Vorstellungen angesprochen werden will. Heute bin ich wieder in der Lage mich völlig frei zu bewegen.”


Sonja Wierk hat viel aus ihrer anfänglichen “Lebensumstellung” gemacht. Sie hilft vielen Menschen neuen Lebensmut, Freude und Selbstbewusstsein zu erlagen.Die Abkürzung “SOWI” steht für Sonne und Wind – oder auch – Soziales und Wissen (und für ‘Sonja Wierk’).

Die SOWI-Therapie hat vielen Menschen weitergeholfen ihr Leben besser zu meistern. Im Forum finden Sie Erfolgsmeldungen als Rückmeldnug von Betroffenen.

Sonjas Ziel ist es, die SOWI-Therapie als Behandlung anerkennen zu lassen damit sie noch mehr Menschen erreicht. Es gibt bereits Ärzte, die sich auf die SOWI-Therapie spezialisiert haben und Reha mit SOWI-Unterstützung anbieten.Von wissenschaftlich-medizinischer Seite gibt es bereits Erkenttnis über das Anregen kranker Nervenzellen durch gezieltes Denken.
 

Impressum

SOWI-Therapie Bremerhaven

Ansprechpartnerin (NICHT für SOWI-CDs):

Ursula Harenburg-Dieterich
Sollingstr. 7
27576 Bremerhaven
+49 (0)471 51164
Ust-ID: DE 75 216 02 583

Internetauftritt:
INWEBsolutions
www.INWEBsolutions.de
Inhaber: Jan-H. Wierk
Pestalozzistr. 42
27570 Bremerhaven
Tel.: 01575 / 7900 407

Gründerin:

Sonja Wierk
Jakob-Kaiser-Str. 49
27520 Bremerhaven
+49 (0)471 60134


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (“Google”), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. “WebBacons” (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im Internet-Explorer unter “Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung”, bei Firefox unter “Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies”).

Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer, internetratgeber-recht.de

 

Die Abwicklung im SOWI-Shop findet über einen externen Partner statt.

Gemeinschaft

Heutzutage wird viel von Communities gesprochen. Community ist das deutsche Wort für “Gemeinschaft”.
Virtuelle Gemeinschaften erleichtern die Kommunikation untereinander und in der Gruppe.
Tauschen Sie Ihre Gedanken mit anderen Betroffenen aus, stellen Sie Fragen und geben Sie uns – der SOWI-Therapie – Feedback über Seminare oder über Ihre persönlichen Erfolge.

Die SOWI-Gemeinschaft bietet große Erreichbarkeit im weltweiten Datennetz!

Dies sind die offiziellen Anlaufstellen der SOWI-Therapie im Internet:

Facebook-Seite
Twitter

Diese Dienste lassen sich auch über Smartphone/iPhone oder iPad nutzen.

Selbstverständlich versuchen wir auch für alle dazusein, die nicht die Möglichkeit haben an der modernen Form der Kommunikation teilzunehmen (SOWI-Seminare, SOWI-Gruppen).

SOWI-Gruppen

Hier finden Sie eine Übersicht der offiziellen SOWI-Gruppen.

Sollte Ihr Seminarveranstalter nicht auf dieser Liste auftauchen, ist davon auszugehen, dass dieser keine Berechtigung hat SOWI-Seminare zu geben. In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte.

Rita Gedert
Im Brauer 4
56841 Traben- Trabach
Tel.: 06541 / 4160 (0170 / 2731029)
Fax: 03212 / 1171956
E-Mail: rita@gedert.de
SOWI Seminare im Rahmen einer Rehamaßnahme in Bad Grießbach 2x jährlich

Monika Angonese
Am Rosenanger 30
13465 Berlin
Tel.: 030 / 40638318
SOWI-Beratung evtl. Selbsthilfegruppe in Berlin

Dr. Irmhild Liebau
Theologin, Psycho- bzw. Körperpsychotherapeutin
E-Mail: liebau-bender@osnanet.de
Einzel-, Gruppen- und SOWI-Therapie

Barbara Christmann
Entspannungspädagogin
Walter-Flex-Straße 7
51373 Leverkusen
Telefon: 0214 / 32 50 2000
Fax: 0214 / 8309502
Webseite: www.christmann-entspannung.de
E-Mail: christmannentspannung@gmail.com
SOWI-Seminare in Köln, Leverkusen und Umgebung
– Einführungs- und Vertiefungsseminare
– in Einzeltherapie und kleinen Gruppen mit individuellem Zuschnitt
– in Zusammenarbeit mit  zwei Neurologen in Leverkusen,
– dem DMSG Ortsverband Köln und Umgebung und
– der katholischen Familienbildungsstätte Leverkusen
– auch Hausbesuche bei fehlender Fahrmöglichkeit
– erweiterte Information zur SOWI-Therapie jederzeit möglich

Anke Rohlfs
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Bahndamm 3
30853 Langenhagen
Tel.: 0157 / 84936260
E-Mail: anke.rohlfs@web.de
Webseite: http://www.gespraechstherapie-langenhagen.de
Gesprächs-und SOWI-Therapie

Martina Reber
Graf- Recke- Str, 81
40239 Düsseldorf
Tel.: 0211-661394
Webseite: http://www.martina-reber.de
E-Mail: martina_reber@gmx.de
Selbsthilfegruppen in Düsseldorf, Langenfeld und Leverkusen

Angela Gröschl-Eigenstetter
Dipl. Sozialpädagogin
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Familien- und Hypnosetherapie
Rübezahlweg 5a
D – 83052 Bruckmühl
Deutschland
Tel.: 08062-3618
E-Mail: groeschl@sowi-rosenheim.de
Webseite: http://www.sowi-rosenheim.de
-SOWI-Seminar und “SOWI & Urlaub” am
Chiemsee auch für Rollstuhlfahrer.
-Mentaltraining zum Thema “Vordenken
von Bewegung”.
-Referentin in MS-Gruppen.
-Zusammenarbeit mit DMSG Bayern.
-SOWI mit Schwerstbetroffenen in einer
Pflege- und Therapieeinrichtung.

Monika Müller-Neuhierl
Lebensberatung und Coaching
Amperstr. 52
82296 Schöngeising (Nähe Fürstenfeldbruck)
Telefon: 08141/31541-36
Mail: coaching@mmsn.de
– SOWI-Therapie
– Einzel- und Gruppenberatung
– Hausbesuche

Anne Jessen
Heilpraktikerin
Emdener Straße 49
10551 Berlin
Telefon: 030/50175852
Mobil: 016092144616
Webseite: http://www.heilpraktikerin-jessen.de
Körperarbeit für neurologisch beeinträchtigte Personen nach Sonja Wierk
Einzell- oder Gruppentherapie nach telefonischer Vereinbarung

Hedwig Pirkl
Psychotherapeutin
Philipp-Kittler-Straße 29
90480 Nürnberg
Tel: 0911/376538-28
E-Mail:  hedwig.pirkl@kjp-p.de

Kim Kareen Begemann
Teichweg 5a
31619 Binnen
05023/8869912
Webseite: www.kimbegemann.com

Petra Möller, Diplom- Psychologin
Yvonne Lenk- Ostendorf, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin
Seminare für die DMSG Bayern und Amsel, Baden-Würtemberg.
Kleine SoWi-Seminare (max. 5 Teilnehmer) und Einzelbehandlung in
Rollstuhl gerechtem Haus in München-Neuharlaching an.
E-Mail: sowi-muenchen@web.de

Newsletter

Stets auf dem laufenden sein, auch ohne jeden Tag die SOWI-Seite zu besuchen?
Das geht ganz einfach und komfortabel mit dem SOWI-Newsletter!
Tragen Sie Ihre E-Mailadresse in das Feld ein um den Newsletter zu abonnieren.
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Dieser Service ist kostenlos.